Tipps und Tricks - Shisha reinigen

Shisha reinigen leicht gemacht

Heute möchte ich euch ein paar Tipps und Tricks mitgeben, mit denen das Shisha reinigen zum Kinderspiel wird.

Bowl

Ganz oft kommt es vor, dass hässliche Ränder im inneren der Bowl entstehen, dies passiert meistens, wenn das Wasser nicht regelmäßig gewechselt wird.

Um diese Ränder weg zu bekommen wird etwas benötigt, dass jeder eh zuhause hat: Küchenpapier

Und so gehts:

  1. Bowl mit heißem Wasser füllen (evtl. ein bisschen Backpulver mit hinzugeben)
  2. 1 oder 2 Blätter Küchenpapier in kleine Fetzen reißen und mit in die Bowl geben
  3. Die Bowl mit beiden Händen kreisförmig drehen, so dass die Fetzen das innere der Bowl säubern können.
  4. Nachdem die Ränder entfernt sind gut ausspülen, damit die Backpulver Reste mit ausgewaschen werden

adtracking
Ein paar Hersteller bieten nun auch schon extra Wasserpfeifen Reiniger wie z.B. „Schmand Weg“ oder „Hamster Clean“ an.adtracking Backpulver öder einfaches Spülmittel eignen sich aber auch gut um die Bowl sauber zu bekommen. Danach muss die Bowl noch gründlich ausgespült werden um mögliche Rückstande vom Reinigungsmittel zu entfernen.

Rauchsäule

Im inneren der Rauchsäule lagern sich nach einiger Zeit Rückstande durch die Molasse und den Tabak an. Daher ist es ratsam öfter mal mit einer Pfeifenreiniger-Bürste die Rauchsäule zu reinigen.

Schlauch

Silikonschläuche am besten mit fließenden, lauwarmen Wasser reinigen. Den Schlauch danach aufhängen, damit das Wasser und die Rückstände raus laufen können. Vor der Benutzung noch einmal durchpusten, damit lose Rückstände auch noch aus dem Schlauch entfernt werden.

Achtung: Bei den meisten mitgelieferten, billigen, Schläuchen ist eine Metallspirale verarbeitet die dem Schlauch ein bisschen Stabilität gibt. Dieser kann sehr leicht anfangen zu rosten, daher ist es ratsam diese Schläuche nach dem rauchen durchzupusten und zum trocknen aufzuhängen (z.B. in die Dusche).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.