Shisha, Wasserpfeifen und E-Zigaretten günstiger bei relaxshop-kk.de

Shisha Tabak länger haltbar machen / lagern können

Es kann immer mal wieder vorkommen, dass ein bereits geöffneter Shisha Tabak länger haltbar gemacht bzw. gelagert werden soll. Sei es weil es in den Urlaub geht oder einfach ein Tabak nicht ganz den Geschmack getroffen hat man diesen aber nicht direkt verschenken oder wegschmeißen möchte. Schade wäre es dann nur wenn der Tabak schlecht gelagert und somit trocken wird.

Einmachglas / „Tupper“-Dose

Nach dem Kauf eures Tabaks kann der Tabak super in ein Einmach- bzw. Bügelglas umgepackt werden.

Schon meine Oma hat damals die selbstgemachte Marmelade in solchen Gläsern gelagert (und natürlich auch eingekocht, was mit dem Tabak besser nicht passieren sollte 😉 )

Falls keine passenden Gläser vorhanden sind werden diese oftmals auch in lokalen Deko- bzw. Einkaufsläden in Sets zu 10 oder 12 Gläsern angeboten.

Neben der Glasvariante gibt es natürlich auch noch die Möglichkeit auf Tupperdosen zu setzen. Es muss dabei nicht unbedingt original Tupperware sein, eine kleine Frischhaltebox mit Deckel, die auch zum einfrieren geeignet sein sollte, tut es an der Stelle auch.

Einvakuumieren

Eine weitere, sehr effektive, Möglichkeit den Tabak länger haltbar zu machen lautet: Einvakuumieren.

Diese Methode wird nicht umsonst bei vielen Herstellern bereits direkt nach der Produktion eingesetzt.

Beim Vakuumieren wird der Tabak in einen speziellen Plastikbeutel gefüllt und aus dieser wird mit Hilfe eines Vakuumierers sämtliche Luft aus der Tüte entzogen. Nach dem entziehen der Luft wird der Plastikbeutel luftdicht durch das Vakuumiergerät verschweißt.

Der Vorteil bei dieser Methode ist, dass der Tabak nun problemlos auch mehrer Wochen / Monate bei normalen Temperaturen gelagert werden kann. Außerdem kann mit Hilfe des Vakuumierers nicht nur Tabak länger haltbar gemacht werden, das ganze funktioniert auch super für weitere Vorhaben in der Küche (z.B. Fleisch vakuumieren zum marinieren / als Vorbereitung zum Einfrieren).

Einfrieren

In diversen Foren / Blogs habe ich schon davon gelesen das Tabak einfrieren ebenfalls eine gute Methode darstellt um den Shisha Tabak länger haltbar zu machen.

Laut den verschiedenen Usern soll sich der Geschmack des Tabaks nicht verändern und manche haben den Tabak sofort nach dem entnehmen aus dem Eisfach in den Kopf gepackt und geraucht. Alles kein Problem nach deren Aussage.

Also meine Empfehlung, da ich es selbst noch nicht getestet habe, nehmt einen Tabak den ihr nicht unbedingt jeden Tag raucht und probiert diese Methode einfach mal aus.

Zum einfrieren bietet sich ein handelsüblicher Gefrierbeutel an, am idealsten und komfortabelsten ist natürlich ein Zip-Beutel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.